Zeit für Bruteier ♡

Wie möchtest du die Bruteier deiner Lieblingshühnerrasse zugesendet bekommen? 
Natürlich gut verpackt und ohne Beschädigungen!
Und genau so solltest auch du diese wertvollen Murmeln auf den Weg schicken. 🙂

Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, dass nicht nur auf unsere Hühner gut geachtet wird, sondern auch auf die Eier, die Sie uns schenken. 

Leider sehen wir immer öfter, dass Bruteier versendet werden und es an der richtigen Verpackung und am richtigen einmachen der Eier mangelt.
Um unsere Lieblingshühnerrasse am Leben erhalten zu können, geben wir kleine Mengen an Bruteiern ab. Ich möchte dir gerne zeigen, wie wir unsere Bruteier gewissenhaft und bestmöglich einmachen und sie so die Reise heile überstehen. 

ZUR VORBEREITUNG

Als erstes Begutachten wir die ausgewählten Bruteier ganz genau auf ihre Form und evt. Schäden. Das Ei soll eine schöne Form (nicht zu lang, nicht zu rund) sondern einfach schön natürlich sein. Natürlich kann es vorkommen, das ein Huhn die Eierschale oder das ganze Eier beschäftigt und verletzt. Auf solche Eier soll man bei der Brut verzichten und nicht verwenden. Und somit auch nicht auf den Versandweg geben. 

ZUM EINGEMACH

1. Geben wir jedes einzelne Ei in eine feine Polsterfolie und setzen die Eier in einen Eierkarten. Wie das aussieht zeige ich dir auf dem Foto. 🙂

2. Kleben wir den Eierkarton fest zu, damit die Eier nicht mehr viel „Spielraum“ im Karton haben und nicht herumpurzeln können. 

3. Geben wir Styroporkugeln oder große Luftpolster in den leeren Karton -in die Mitte den Eierkarton- und rundherum wieder Luftpolster.

Karton zukleben und fertig sind sie für den Versand. 

Die Bruteier sind super geschützt und wünschen einen guten Versandweg. ♡

Alles Liebe und eine schöne Kükenzeit wünscht dir,
Vanessa vom Team LIEBE DAS HUHN 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Teile ihn auf social Media!

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on pinterest
Auf Pinterest teilen
Vanessa Schwarz

Vanessa Schwarz

Hallo,
ich heiße Vanessa und betreibe den Liebe das Huhn-Blog.
Hier findest du alles was mich rund um meine Zwerg-Haubenhühner interessiert!
Schön, dass du hier bist!