Hahn oder Henne? ♡

Juhuuuu es ist eine Henne… oder ist es doch ein Hahn? 

Immer wieder das selbe hin und her ob Hahn oder Henne. Du erkennst dich selber und dir geht es jedes Jahr genau gleich? 

Heute möchte ich dir Fotos von unseren gestruppten Zwerg-Paduanern zeigen. Die Kleinen befinden sich gerader in der 9. Lebenswoche. Es ist gerade zu der perfekte Zeitpunkt um das Geschlecht am optimalsten zu erkennen. Natürlich sind auch “Spätsünder” 🙂 dabei, denen man einfach noch ein bisschen Zeit gibt. Aber bei den meisten ist die Erkennung in dieser Lebensphase kein Problem. 

Wir haben uns persönlich bei den gestruppten Zwerg-Paduanern schwieriger getan als bei den glatten. Aber mittlerweile haben wir auch bei ihnen den Dreh raus. Ich zeig`s dir: 

Lass uns mit der Henne beginnen

DIE HAUBE:
Auf diesem Foto siehst du einer unserer liebsten Hennen. Die Haube besteht aus alles schönen, runden, breiten Federn. Es kommen keine dünnen, stiftartigen, dunkelorangen Federn raus. 

NUN ZUM KÖRPER:
Am restlichen Körper hat die Henne ebenfalls runde, breite Federn. Schaue besonders am Hals, Rücken und dem Sattelbehang. Was der Sattelbehang genau ist zeige ich dir unterhalb auf den Fotos unseres Hahnes “TUSSY”.

Nun zum Hahn

DIE HAUBE:
Auf dem folgenden Bild siehst du die Haube unseres gestruppten Hahnes. Wie du sieht stoßen dünne, stiftartige Federn durch. Diese haben unter anderem schon eine andere Farbe. Bei diesem Farbschlag “Chamois-Weißgesäumt” sind sie schön dunkelorange. 

KÖRPER:
Nun siehst du das Gefieder am Rücken. Auch dort stoßen überall die stiftartigen dunkelorangen Federn durch. 🙂 

Ich möchte dir noch Fotos von unserem leider bereits verstorbenen Hahn “TUSSY” zeigen. Er war ein glatter Chamois-Weißgesäumter Zwerg-Paduaner Hahn. Ich dachte mir, anhand dieser Fotos kannst du sehen, wie sich die Federn entwickeln, wenn sie ausgewachsen bzw. erwachsen sind. 

Wenn man weiß worauf zu achten ist, dann ist es doch gar nicht mehr so schwer, den Unterscheid zwischen Hahn & Henne zu erkennen- findest du auch? 

Die Geschlechtserkennung bei den Zwerg-Seidenhühnern ist auch so eine Sache- gar nicht so einfach. 🙂 Du brauchst Hilfe? Auf unserer Homepage- unter dem Reiter “KOSTENLOS FÜR DICH” findest du die Geschlechtserkennung für das Zwerg-Seidenhuhn.
Durch diese Aufklärung kannst du schon früher und sicher das Geschlecht deiner kleinen Nachkommen bestimmen. 

Viel Spaß & gutes gelingen wünsche ich dir!
Vanessa vom Team LIEBE DAS HUHN 

Deine Rückmeldung ist mir wichtig!
5/5

1 thought on “Hahn oder Henne? ♡”

  1. Melanie Cholewa

    Hallo Vanessa. Was für ein supertoller Beitrag. So schön und verständlich erklärt. Sehr schön ?????

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Teile ihn auf social Media!

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on pinterest
Auf Pinterest teilen
Vanessa Schwarz

Vanessa Schwarz

Hallo,
ich heiße Vanessa und betreibe den Liebe das Huhn-Blog.
Hier findest du alles was mich rund um meine Zwerg-Haubenhühner interessiert!
Schön, dass du hier bist!